» » Wie man Honigmelone einfriert

Wie man Honigmelone einfriert

eingetragen in: Allgemein | 0

Honigmelone schmeckt in so vielen Formen – auch wenn sie gefroren ist. Wenn Honigmelone in der Saison und weniger teuer ist, können Sie sich darauf eindecken und dann das ganze Jahr über einen süßen Leckerbissen bekommen, indem Sie ihn einfrieren. Hier sind einige gute Möglichkeiten, Honigmelone zu gefrieren, um diesen Sommer eine schöne, gefrorene Köstlichkeit zu genießen.

* Beginne mit einer reifen, aber nicht zu reifen Melone.
* Waschen Sie zuerst die Außenseite der Melone. Stellen Sie sicher, dass Sie es trocken tupfen und dass es vollkommen trocken ist.
* Schneiden Sie die Honigmelone in Streifen. Sie möchten, dass sie sich ein wenig biegen können, also seien Sie vorsichtig, sie nicht zu dick zu schneiden.
* Schneide die Honigmelonenrinde vorsichtig vom essbaren Teil der Melone ab. Sie können es aufrollen, wenn Sie einen Melonenballer haben, oder einfach die essbare Melone in Stücke schneiden.
* Die aufgeschnittene oder zusammengeballte Honigmelone in einer Schicht auf ein Backblech legen und etwa eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.
* Entfernen Sie das Backblech und bewahren Sie es in einem luftdichten Plastikbehälter im Gefrierschrank auf.
* Eine weitere Option ist, die Stücke von Honigmelone in einem Zuckersirup zu lagern, der 30% Zucker im Gefrierschrank enthält. Der Sirup sollte kalt sein und Sie müssen gerade genug verwenden, um die Honigmelone im Behälter zu bedecken. Um sicherzustellen, dass es bedeckt bleibt, mit einem Stück Pergamentpapier oben oder in einem Gefrierbeutel aufbewahren und sicherstellen, dass Sie die gesamte Luft ausdrücken.

* Wenn Sie den Zuckersirup zubereiten, wenn Sie 1 ¾ Tassen Zucker in 4 Tassen warmes Wasser geben und den Zucker im Wasser verdünnen und dann abkühlen, wird es helfen, die Farbe und sogar den Geschmack der Melone zu erhalten. Sie können Honig oder Maissirup verwenden, um den Zuckersirup anstelle von etwas Zucker herzustellen. Sie können bis zu einem Viertel des Zuckers auch durch einen milden Honig oder einen hellen Maissirup ersetzen.

* Wenn Sie die Melone mit Vakuumversiegelungsbeuteln einfrieren, lassen Sie sie über Nacht erst einfrieren, bevor Sie die Luft absaugen.

* Wenn Sie bereit sind, die Melone zu essen, nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank und lassen Sie sie im Kühlschrank auftauen.

* Tauen Sie die Melone nicht vollständig auf. Honigmelone ist nicht so wässrig wie einige andere Melonen wie Wassermelonen. Es friert dadurch besser ein und wird beim Auftauen nicht vollständig breiig. Es kann jedoch ein wenig weich sein, nachdem es gefroren wurde, so dass Essen, wenn es noch leicht gefroren ist, ihm eine schönere Textur verleiht.

Einfrieren Honigmelone ist nicht nur eine Frage des Einlegens in den Gefrierschrank und wenn Sie es essen, können Sie eine schöne Erinnerung an den Sommer bekommen. Sie müssen es vorsichtig aufschneiden, damit es besser einfriert und so frisch wie möglich schmeckt. Während der Zuckersirup hilft, die Farbe und den Geschmack der Honigmelone beizubehalten, ist sie beim Einfrieren nicht zwingend erforderlich. Es ist jedoch sehr zu empfehlen.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, sollten Sie eine schmackhafte sommerliche Behandlung zu jeder Zeit des Jahres haben.

Letztes Update am 20. Februar 2018 10:32