» » Unerwünschte Schädlinge auf natürliche Weise bekämpfen

Unerwünschte Schädlinge auf natürliche Weise bekämpfen

eingetragen in: Allgemein | 0

Unerwünschte Insekten in deinem Garten sind genau das: unerwünscht. Unerwünschte Insekten können Ihre Feldfrüchte essen und zerstören, was jeder Bauer oder Hausgärtner teilt. Der biologische Gartenbau ist ein Mittel, um unerwünschte Insekten auf natürliche Weise zu bekämpfen, ohne gefährliche Pestizide zu verwenden. Es gibt viele Möglichkeiten, unerwünschte Insekten im Garten natürlich zu kontrollieren, die auch billig, einfach und gut für die Erde sind.

Schützen Sie Ihren organischen Boden und nützliche Insekten
Während Pestizide den Schädling eliminieren können, verursachen sie meistens mehr Schaden als Nutzen. Leider kennen viele Haus- und Landschaftsgärtner keine Alternativen zu Pestiziden. Das liegt daran, dass wir einen großen Teil unserer Kultur ausmachen. Für eine schnelle Lösung – wenn auch eine gefährliche Lösung – ist eine tiefgründige und schädliche Gewohnheit.

Abgesehen von der Schädigung des Bodens und der Gefahr für die Gesundheit von Menschen – einschließlich unserer Kinder – sind Pestizide ein großes Problem. Sie eliminieren Arten wahllos, was dazu führt, dass hilfsbereite Gartenkameraden zusammen mit den schädlichen verschwinden.

Ein Bio-Garten mit nützlichen Insekten
In der Tat bleibt die Tatsache, dass nicht alle Insekten unerwünschte Insekten sind. Jedes Kindergartenkind kann Ihnen sagen, dass Bienen Blumen helfen. Er oder sie könnte Ihnen auch sagen, dass ein Marienkäfer viel Glück ist. Aber mehr als nur Glück, Marienkäfer sind eine sehr hilfreiche natürliche Pestizide in Ihrem Garten haben, ernähren sich von einer Vielzahl von Insekten unerwünschten Insekten einschließlich Blattläuse, wenn Sie jemals kleine Alligator wie Insekten in Ihrem Garten sehen, lassen Sie sie! Dies sind die Larven von Marienkäfern. Offensichtlich sind Sie nicht so intelligent wie Ihr durchschnittlicher Kindergartenkind – sie töten Käfer auf Großhandelsniveau, während sie Ökosysteme stören und Ihre Pflanzen sowie Ihren Boden ruinieren.

Sind Ihre Gartenschädlinge resistent gegen Pestizide?
Kommerzielle Landwirte sind heute stark von Pestiziden abhängig. Große Unternehmen verkaufen Pestizide an Landwirte, die sie für ihre Ernte verwenden. Im Laufe der Jahre werden die unerwünschten Insekten resistent gegen die Pestizide und es müssen zunehmend größere Mengen verwendet werden. So zahlt der Bauer immer mehr Geld und deponiert immer mehr davon auf seine Feldfrüchte – unserem Essen. Das Ergebnis ist eine überzogene Pflanze und ein Pestizid-resistenter Käfer, eine Pflanze die anfälliger für Insektenschädlinge ist.

Schädigen Sie die lokale Vogelpopulation?
Kürzlich wurden Studien über die Wirkung von Pestiziden auf lokale Vogelpopulationen durchgeführt. Vögel fressen die Insekten, die Pestizide aufgenommen haben. Weil das Pestizid ein unterschiedsloses Gift ist, wird der Vogel auch gezielt. Wenn die Vögel nicht sofort verschwinden, werden ihre Eierschalen immer dünner und zerbrechen oft, wenn Elterntiere auf den Eiern sitzen. Dies ist ein großes Problem mit Weißkopfseeadlern in Nordamerika. Ohne Insekten und keine Vögel verschwinden auch jene Raubtiere, die von den Vögeln leben, was zu einer enormen Störung des lokalen Ökosystems führt, die für keinerlei Wachstum förderlich ist.

Vögel essen Insekten!
Regen Sie Vögel an in Ihren Garten zu kommen, indem Sie ein Vogelbad im Garten platzieren und Pflanzen pflanzen, die Vögel wie Sonnenblumen anlocken. Es gibt sogar mehrjährige Sonnenblumen, die nicht nur das ganze Jahr über Vögel anlocken, sondern auch wie eine Hecke gepflanzt werden können und Hirsche und andere Tiere abstoßen. Helianthus maximillani.

Natürliche Schädlingsbekämpfung basiert auf einem ausgewogenen Ökosystem. Jahre des Pestizideinsatzes können für ein lokales Ökosystem so störend sein, dass das Land nach nur wenigen Jahren unbrauchbar wird. Sie bleiben im Boden und werden mit jedem Nutzungsjahr stärker konzentriert, wodurch der Boden nicht in der Lage ist, kräftige Pflanzen zu produzieren.

Der Boden kann heilen
Es gibt jedoch Hoffnung. Einige Produkte wie Methylbromid können durch einfaches Hinzufügen von organischem Material zu dem infizierten Boden verändert werden. Das Ergebnis ist die Zugabe des organischen Anteils dieses Pestizids zu dem organischen Stoff, den Sie bereits hinzugefügt haben, und die Freisetzung des Bromidions. Zumindest können Sie einem beladenen Boden organische Substanz hinzufügen, um die Konzentration einfach zu verdünnen. Sie können das Sicherheitsdatenblatt jedoch auch online nachschlagen, um zu erfahren, wie Sie es ändern können.

Organische Alternativen zu Pestiziden
Es gibt viele natürliche, organische Alternativen zu Pestiziden, die langlebiger, sicherer, kräftiger und allgemein wirksam sind. Eines der einfachsten Schädlingsbekämpfungsmittel ist eine Barriere. Durch das Abdecken einer Reihe von Feldfrüchten mit einem leichten Netz (das das Sonnenlicht durchlässt) werden unerwünschte Insekten von den Pflanzen ferngehalten. Diese werden im Allgemeinen für Nahrungspflanzen verwendet. Kohl kann vor Flohkäfern und grünen Bohnen von Käfern geschützt werden.

Eine andere einfache Methode der Schädlingsbekämpfung für einen kleinen Garten ist die Handlese. Viele Nacktschnecken und Hornwürmer können mit großem Erfolg von Pflanzen gepflückt werden. Lassen Sie unerwünschte Insekten in eine Schüssel mit Seifenwasser fallen, um sie zu töten. Bestimmte Motten und Käfer können mit einem Stock aus den Bäumen geschlagen werden; Lassen Sie sie auf ein großes Stück Stoff fallen, damit sie gesammelt und später in eine Seifenlösung getaucht oder verbrannt werden können.

Nützliche Insekten werden die bösen Insekten kontrollieren
Einige Insekten wie der Marienkäfer und der Grüne Florfliegen werden als vorteilhaft bezeichnet, weil sie die Guten sind, die auf der Jagd nach den Bösen sind, die sich von deinen Pflanzen ernähren. Hier ist eine Liste von nützlichen Insekten, mit Links, wo sie von einem umweltfreundlichen Händler angeboten werden.

Grüne Florfliegen
Green Lacewings sind ein Allzweck nützliches Insekt, das sich von Insekten wie Blattläusen und anderen Insekten ernährt, die kommen und sich von Ihren Pflanzen ernähren. Green Lacewings sind perfekt für einen Garten im Garten, einen größeren Garten oder ein Gewächshaus.

Einfacher Weg, Schnecken und Blattläuse loszuwerden!
Bestimmte Pflanzenarten sind widerstandsfähiger gegen Insekten. Einige Untersuchungen über die Arten von Pflanzen, die Sie wachsen lassen und die unerwünschten Insekten, die in Ihrem Gebiet vorkommen, könnten viele Schädlingsprobleme verhindern. Auch einige Pflanzen selbst sind Pestizide. Zum Beispiel ist das Pflanzen von Tabak um Ihren Gemüsegarten eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schnecken und Blattläuse zu entmutigen!

Wie einheimische Pflanzen Ihren Garten beleben können
Kaufen Sie lokale Transplantate, um nicht heimische unerwünschte Insekten in Ihren Garten zu bringen. Fügen Sie Mulch und andere einfache Barrieren um Ihre Getreide hinzu, überprüfen Sie Ihren Garten regelmäßig. Gesunde Pflanzen sind natürlicherweise resistenter gegen Fressfeinde; genauso wie ein starkes Immunsystem. Alle diese Methoden sind natürliche und einfache vorbeugende Maßnahmen, um Ihnen zu helfen, einen schädlingsfreien Garten zu erhalten.

Wenn Ihre vorbeugenden Maßnahmen nicht funktionierten, gibt es viele natürliche und organische Pflanzensprays, die unerwünschte Insekten bekämpfen können. Eine Mischung aus Erdöl und Wasser, die auf eine Pflanze gesprüht wird, ist ein natürliches Pestizid, das seit Hunderten von Jahren effektiv verwendet wird. Viele Öle, Schalen und Pflanzenextrakte können auch als sichere, wirksame, natürliche Pestizide verwendet werden.

Natürliche Schädlingsbekämpfung ist ein sichereres und letztendlich effektiveres Mittel, um einen kräftigen biologischen Garten zu erhalten. Mit etwas mehr Wissen wird deutlich, dass der Einsatz von nicht-organischen Pestiziden nicht nur ineffektiv, sondern auch gefährlich und unverantwortlich ist. Indem Sie Ihr Heimatökosystem verstehen und partnerschaftlich mit einem Gleichgewicht von nützlichen Insektenfressern wie Marienkäfern, Gottesanbeterinnen und Vögeln arbeiten, sowie Arten pflanzen, die die Invasion unerwünschter Insekten natürlich verhindern, können Sie auch einen kräftigen Garten durch Arbeiten haben in Partnerschaft mit Ihrem Garten.

Letztes Update am 20. Februar 2018 10:35