» » Tiere, die Ihr Kind in einem Wildgarten sehen kann

Tiere, die Ihr Kind in einem Wildgarten sehen kann

Eingetragen bei: Dies & Das

Du hast es gebaut (den Wildgarten) und jetzt kommen sie (die Wildtiere). Also, worauf sollten Sie genau achten, wenn die Tierwelt beginnt, in Ihren Garten einzudringen?

Die Kreaturen, die Sie in Ihrem Garten sehen, variieren stark, je nachdem, wo Sie leben und was Sie gepflanzt haben. Dies sind jedoch einige der Lebewesen, die Sie erwarten können und die Sie pflanzen sollten, um sie zu sehen.

Tiere
• Vögel (Kolibris, Falken, Eulen und viele andere Vogelarten)
• Streifenhörnchen
• Eichhörnchen
• Hirsch
• Waldmurmeltiere
• Waschbären
• Stinktiere
• Präriehunde
• Kojote
• Füchse
• Hase
• Feldmaus
• Wiesel

Sei jedoch vorsichtig mit den Kreaturen, die du anziehst. Ihre Nachbarn sind vielleicht nicht so begeistert von Kojoten und Füchsen, die in ihrer Nachbarschaft umherwandern. Wenn Sie jedoch in einem Gebiet leben, in dem dies wahrscheinlich kein großes Problem darstellt, zieht das Pflanzen von Gras und Samen diese Tiere sowie viele der anderen auf dieser Liste an.

Evergreens bieten Schutz vor Raubtieren und Schutz und Nest. Und da es das ganze Jahr über leben wird, werden Sie wahrscheinlich auch in den Wintermonaten mehr von dieser Tierwelt in Ihrem Garten sehen.

Für viele dieser Tiere bauen Bäume und Sträucher Obst und anderes Futter an. Reben, Blumen, Gemüse und andere Pflanzen werden all diese Tiere mit Futter versorgen.

Einige dieser Tiere sind nachtaktiv, sodass Sie sie tagsüber wahrscheinlich nicht sehen (Stinktiere und Waschbären). Wenn Sie eines dieser Tiere tagsüber sehen, nähern Sie sich dem Tier nicht und rufen Sie Ihre örtliche Tierkontrolle an. Aber wenn Sie mehr als nur diese Tiere in Ihrem Garten sehen wollten, machen Sie sich keine Sorgen. Sie werden auch kleinere Kreaturen anziehen.

Insekten / Reptilien
• Schmetterlinge
• Marienkäfer
• Bienen
• Schnecken
• Würmer
• Schlangen
• Frösche
• Eidechsen

Es gibt viele andere Reptilien und Insekten, die Sie möglicherweise in Ihrem Tiergarten sehen werden. Solange Sie eine große Wasserquelle und viele Blumen mit Pollen versorgen, werden Sie viele dieser verschiedenen Arten von Kreaturen in Ihrem Garten sehen.

Gehen Sie also vorsichtig durch die Bürste in Ihrem Garten und halten Sie die Augen offen nach den schlüpfrigen Schlangen und Regenwürmern, die sich in den Boden eingegraben haben. Lassen Sie sich nicht erschrecken, wenn Eidechsen und Frösche an Ihrer Wasserquelle hängen. Und wundern Sie sich nicht, wenn Schmetterlinge und Bienen auf den leuchtenden und wunderschönen Blumen, die Sie gepflanzt haben, herumflattern.

Es wird eine Utopie sein, etwas über alle Arten von Tieren zu lernen und wie sie den Garten nutzen, den Sie als Nahrung und Schutz angelegt haben. Nehmen Sie die Kinder also mit einer Kamera und einem Notizbuch mit nach draußen und sehen Sie, was Sie mit den Wildtieren in Ihrem Garten machen können.
Welche Tiere hast du in deinem Tiergarten gesehen?

Produktempfehlungen

19,99€
Auf Lager
33 neu ab 19,99€
6 gebraucht ab 15,59€
Amazon.de
Kostenloser Versand
29,99€
Auf Lager
33 neu ab 29,99€
6 gebraucht ab 19,50€
Amazon.de
Kostenloser Versand
24,00€
Auf Lager
30 neu ab 19,90€
16 gebraucht ab 6,50€
Amazon.de
Kostenloser Versand
19,99€
Auf Lager
29 neu ab 19,99€
8 gebraucht ab 14,78€
Amazon.de
Kostenloser Versand
29,90€
Auf Lager
32 neu ab 29,90€
4 gebraucht ab 26,89€
Amazon.de
19,99€
Auf Lager
32 neu ab 19,99€
10 gebraucht ab 14,98€
Amazon.de
Kostenloser Versand
Letztes Update am 17. Februar 2020 21:09