» » Naturstein Kiesel Projekte für Ihr Zuhause

Naturstein Kiesel Projekte für Ihr Zuhause

eingetragen in: Allgemein | 0

Naturstein Kieselsteine ​​werden wegen ihrer breiten Palette von Farben und Anwendungen sehr beliebt in Wohnungen. Hier sind ein paar Ideen für den Einsatz in Ihrem eigenen Zuhause.

Japanische Gärten

Japanische Gärten und bekannt für ihre Ruhe und Stille. Dieser Gartenstil verwendet spezifische Pflanzen sowie Steine ​​und Wasser, um diesen Effekt zu erzeugen. Oft sind diese Gärten klein und werden in eine allgemeine Gartengestaltung integriert, anstatt den ganzen Garten zu bilden.

Dekorative Töpfe

Wenn man einige Kieselsteine ​​um die Spitze einer Topfpflanze legt, können Zimmerpflanzen attraktiver werden. Überlegen Sie, welchen Teil der Topfpflanze Sie im Fokus haben möchten. Sie können auch einen dekorativen Keramiktopf verwenden. Entscheiden Sie, ob Sie passende oder kontrastierende Farben im Topf und den von Ihnen gewählten Kieseln wünschen. Die Kiesel und der gewählte Topf sollten helfen, den Blick auf die Pflanze zu richten, die Sie ausgewählt haben.

Vasen

Pebbles sind auch sehr effektiv im Boden von Vasen verwendet. Vor allem Glasvasen sehen mit einigen farbigen Natursteinen im Boden hervorragend aus. Die Kieselbasis hilft auch, die arrangierten Blumen an Ort und Stelle zu halten. Dekorative Vasen machen tolle Tischdekorationen für Dinnerparties.

Pfade und Laufwege

Pfade und Antriebe werden sehr wartungsarm, wenn sie mit kleinen Natursteinkieseln bedeckt werden. Bei der ausgewählten Steingröße muss berücksichtigt werden, wie der Pfad oder das Laufwerk verwendet wird. Starke Autoverkehrs- oder Fußgängerzonen benötigen kleinere Steine, da sie unter den Füßen bequemer sind und besser für Autos befahren werden können. Kiesantriebe und -pfade sollten Kanten haben, um die Steine ​​an Ort und Stelle zu halten. Antriebe und Wege müssen gelegentlich mit zusätzlichem Stein aufgefüllt werden. Sie sind sehr langlebig und viel schöner als eine einfache alte Betonzufahrt.

Wassereigenschaften

Es scheint jetzt, dass jeder ein Gartenwassermerkmal will. Sie können sehr klein oder ziemlich groß und fett sein, aber fügen Sie jedem Garten ein Element der Ruhe hinzu. Bei der Planung eines Wasserspiels können Sie Naturstein auf vielfältige Weise einarbeiten. Größere Steine ​​am Rand des Features können Charakter hinzufügen. Kiesel können auch verwendet werden, um die Basis des Wasserspiels zu bedecken und alle Schnüre oder Pumpen zu verdecken, die verwendet werden, um es zu versorgen. Bevor Sie Ihren Stein wählen, denken Sie daran, eine Probe zu befeuchten, da dies in Ihrer Wasserfunktion aussehen wird.

Teiche

Die gleiche Regel gilt für Teiche, um Ihre Probe zu benetzen und die Farbe des Steins zu überprüfen. Natursteine ​​sind in der Regel staubig, wenn sie gesammelt werden, und wenn sich der Staub löst, wird die wahre Farbe sichtbar. Teiche sehen gut aus mit eingebauten Kanten. Sie können eine Vielzahl von Materialien wie Stein, Holz, Metall und viele andere verwenden. Sie können auch verschieden große Steine ​​für ein natürlicheres Aussehen mischen und anpassen.

Kiesel als Mulch

Mulchen ist etwas, das mehr Gärtner im Garten tun. Im Grunde bedeutet es, eine Schicht Material über den Boden zu geben, um die Wasserretention zu unterstützen. Das bedeutet weniger Wassergaben, was Zeit und Wasser spart. Nicht jeder hat eine endlose Wasserversorgung oder die Begeisterung, Rasen und Kiesel zu pflegen, ist eine gute Alternative, besonders in natürlich trockenen Gebieten.

Jäten in Gartenbeeten ist stark reduziert. Es ist ziemlich einfach, die wenigen Unkräuter zu ziehen, die versuchen, zwischen den Kieseln zu wachsen. Wenn die Pflanzen reifen und die Pflanzflächen füllen, ist weniger Platz für Unkraut, um einen Platz zum Wachsen zu finden.

Um zu verhindern, dass das Gras durch die Kiesmulchpfade kommt, haben wir festgestellt, dass eine dicke Schicht Zeitungspapier und dann eine Schicht Plastik- oder Grasmatte sehr gut funktioniert. Die Zeitungen und der Kunststoff helfen, Feuchtigkeit zu speichern, ein weiterer wichtiger Grund zum Mulchen. Auf diesem Plastik sind die Kieselsteine, die kürzlich in den Pflanzlöchern waren, in einer dicken Schicht verteilt. Größere flache Steine ​​werden als Kanten verwendet.

Letztes Update am 19. Juli 2018 11:54