» » Beet- & Rasenkanten

Beet- & Rasenkanten

eingetragen in: Allgemein | 0

Das Hinzufügen von Kanten um Ihren Garten oder Ihre Landschaft ist genauso wichtig wie der Garten selbst. Die Umrandung umrahmt Ihren Garten wie ein Bilderrahmen. Ein Bild kann interessant und schön sein, aber es braucht einen Rahmen, um sein Aussehen zu verbessern, so ist es mit Ihrem Garten.

Es gibt verschiedene Arten von Gartenkanten. Viele Menschen bevorzugen es, etwas Schweres und Dauerhaftes zu benutzen, wie eine niedrige Ziegelmauer oder mit Mörtel zusammengesetzte Steine. Jedoch ist nicht jeder körperlich in der Lage, eine solche Struktur zu schaffen.

Ziegel frei gesetzt können genauso effektiv sein. Sie können in einer einfachen Linie angeordnet werden, Ende an Ende oder gestapelt in einer doppelten Reihe, mit Lücken dazwischen. Sie können auch diagonal eingestellt werden und stützen sich gegenseitig ab.

Eine weitere attraktive Alternative ist das Dekorieren kurzer Brettlängen mit alten Fliesen. Fliesen können oft sehr billig von Wiederverwertungsplätzen gekauft werden. Kleben Sie Ihre Wahl der Fliese entlang des Brettes mit Außenkleber. Befestige an jedem Ende der Tafel einen Stift mit einem spitzen Ende. Dies wird verwendet, um in den Boden zu drücken, um Ihr Brett zu stützen und es vom Boden zu halten.

Bush Rocks können auch verwendet werden, um Ihrem Garten das fertige Aussehen zu geben. Sie müssen nicht zu groß sein, es sei denn, Sie haben viel Muskelkraft oder Hilfe. Vielleicht kannst du Steine ​​von der Farm eines Freundes oder aus dem Busch sammeln, wenn das in deiner Gegend legal ist. Ansonsten haben Gartenlieferanten in der Regel eine große Auswahl.

Wie wäre es mit blühenden Pflanzen oder Sträuchern, um eine lebende Grenze zu schaffen? Wählen Sie eine Pflanze, die für Ihr Klima und Ihre Bedingungen geeignet ist. Das schöne Rosa der Bergflieder ist eine attraktive Grenze und die Pflanzen können immer wieder geteilt und bepflanzt werden. Viele andere Pflanzen können auf diese Weise vermehrt werden, wodurch die Anfangskosten reduziert werden. Natürlich braucht Ihre Grenze ein wenig mehr Zeit, um sich zu etablieren, als wenn Sie alle notwendigen Pflanzen auf einmal gekauft hätten.

Gazanias sind eine andere winterharte Grenzpflanze, die oft geteilt werden kann. Glühbirnen scheinen auch eine gute Wahl zu sein, aber denken Sie daran, dass sie absterben werden und Ihre Grenzen für lange Zeit chaotisch aussehen lassen. Außerdem bleiben sie mindestens sechs Monate lang inaktiv. Wenn Sie also etwas anderes pflanzen, riskieren Sie, die Zwiebeln zu schädigen. Natürlich können Sie sie ausgraben und sie durch etwas anderes ersetzen, aber Sie bevorzugen möglicherweise eine dauerhaftere Grenze, um die Arbeitsbelastung zu sparen.

Wenn Sie einen größeren Garten haben, ist Beinwell eine Pflanze, die in Erwägung gezogen wird, für eine Randbepflanzung zu verwenden. Seine dicke Wuchsform verhindert, dass Gräser in den Garten eindringen, und die Blätter können für exzellenten Mulch um Rosen oder andere Pflanzen gezogen werden. Es hat auch herrliche, zierliche Blumen in der Saison. Ein kleiner Garten könnte jedoch von mehr als einer Beinwellpflanze heimgesucht werden.

In einem kleinen Garten bilden attraktive Jahrbücher wie süße Alices, Stiefmütterchen, Bratvögel oder Petunien großartige Grenzen. Für etwas anderes, versuchen Sie eine Kräutergrenze. Dann können Sie jederzeit Kräuter pflücken und Kräuter pflücken. Schnittlauch hat eine knackige grüne Farbe, die Ihren Garten funkeln lässt, während Erdbeeren die Kinder an die frische Luft locken, um einen gesunden Snack zu genießen.

Manche Leute ziehen es vor, einfach eine Kante um ihren Garten mit der Schaufel zu fasen. Dies ist eine gute Option, wenn Ihr Rasen die Art von Gras mit Läufern hat, wie Kikuyu. Diese Läufer können unter Kontrolle gehalten werden, indem man sie gelegentlich mit dem Schaufelrand abhackt. Welche Option Sie auch wählen, es wird Ihren Garten um eine schöne Kante bereichern.

Letztes Update am 22. Mai 2018 0:38