» » 6 Zimmerpflanzen, die die Dunkelheit lieben

6 Zimmerpflanzen, die die Dunkelheit lieben

eingetragen in: Allgemein | 0

Es war eine lange Suche, die mich mehr als zehn Jahre in Anspruch nahm. Aber schließlich habe ich es gefunden – die Innenhauspflanze, die das Ende eines Korridors 5 Meter von meiner Haustür aufhellen wird. Die Aspidistra, allgemein bekannt als die Gusseisenanlage, hat die Zeichenzimmer von vielen sonst eintönigen viktorianischen englischen Herrenhäusern geziert, und ziert jetzt mein Vorstadthaus von Sydney.

Viele Gartenbauexperten bezeichnen den Aspidistra als eine der robustesten und anpassungsfähigsten Zimmerpflanzen. Die langen Blätter der schlanken, dunkelgrünen oder buntgefärbten, dunkelgrünen und weißen Blätter schießen gerade aus dem Boden, aber in Gruppen und bis zu 75 cm hoch und 15 cm breit.

Es ist solch eine pflegeleichte Pflanze, die einer ausgeglichenen Frau ähnelt, die nicht umständlich ist, aber trotzdem ihre süße Natur beibehält. Es braucht sehr wenig Licht, durchschnittliche Temperatur und Luftfeuchtigkeit und nur gelegentliches Gießen.

Andere Pflanzen, die nicht viel Licht brauchen

Schwachlicht-Pflanzen werden normalerweise als diejenigen definiert, die in 25 bis 75 Fuß Kerzen überleben können – das heißt, ein Punkt, der 4 bis 5 Meter von einem hellen Fenster entfernt ist, gerade genug Licht um bequem zu lesen, aber wo künstliche Beleuchtung angeschaltet Tag würde eine aufhellende Wirkung geben.

Sie können die Aspidistra leicht in Ihrem Gartencenter finden. Darüber hinaus sind fünf weitere Pflanzen, die für Situationen mit wenig Licht geeignet sind, folgende:

Aglonema (Chinese Evergreen) gehören zu den wenigen Pflanzen, die nur mäßiges Licht bevorzugen und sich gut an schlechtes Licht anpassen. Es hat große dunkelgrüne ovale, sich dann verjüngende ledrige Blätter, die später eine Caney-Basis entwickeln.

Dracaena deremensis-Sorten (auch als Glücks- oder Glückspflanzen bekannt), die schlankblättrig und meist weiß-bunt sind. Die Familie der Drachaenas ist mit dekorativen Rosetten aus strähnigem Laub gekrönt.

Holly Farn, der sich an schlechtes Licht anpasst, und Boston Farn, ein Fischgrätenartiger Farn, der für viele Monate bei schwachem Licht bleibt, aber einen Zauberspruch in hellerem Licht braucht, um sich zu verjüngen.

Neanthe Bella oder Parlour Palm, die eher für Situationen mit wenig Licht geeignet ist als die meisten Handflächen.

Sanseviera (auch als Schwiegermutterzunge bekannt), die bis zu sehr hellem Licht steht, hat wachsartige, aufrechte, strähnige Blätter mit meist cremefarbenen Rändern und einer ungewöhnlichen Bänderung des graugrünen Zentrums. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine Pflanze zu finden, die diese dunkle Ecke aufhellen wird, warum versuchen Sie nicht einen dieser zähen und lieblichen Lieblinge von mir?

Letztes Update am 9. Dezember 2018 6:22